Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH Oberlausitz Logo  
Handwerk erleben
Aktuelles
Die Handwerker
Handwerk vorgestellt
Weben
Blaudruck
Töpferhandwerk
Pulsnitzer
Pfefferküchler
Blumenkünstler aus Sebnitz
Das Drechsler- und Holzspielzeug-
macherhandwerk
Reiseangebote
Veranstaltungen
Übersichtskarte
Kontakt
Impressum
Startseite

 

Handwerk vorgestellt

Das Drechsler- und Holzspielzeugmacherhandwerk

Sachsen ist seit dem frühen 19. Jahrhundert für die Spielzeugfertigung und deren Export in alle Welt bekannt. Nicht nur im Erzgebirge verstanden sich Drechsler und Schnitzer auf die Fertigung von Spielzeug und weihnachtlichen Dingen. Auch in der böhmischen und sächsischen Oberlausitz haben sich Teile dieser alten Volkskunst bis in unsere Tage erhalten. So können interessierte Besucher neben Herrnhuter Weihnachtssternen auch die alte böhmische und oberlausitzer Krippenkunst der Schluckenauer und Schirgiswalder Gegend aus 150-jährigem Familienbesitz bewundern. In der Cunewalder Talgemeinde hat sich der Brauch des Tragens der Lausitzer Pyramidenleuchter zur Christnachtsandacht am 24. Dezember seit dem Jahr 1817 bis heute erhalten.

In unserer Region führen noch zwei Handwerksmeister das Drechsler- und Spielzeugmacherhandwerk aus. Sie stellen heute Oster- und Storchenreiter, Oberlausitzer Traditionsfiguren, Weihnachtspyramiden und Spieluhren in alter Tradition her. Die Volkskunsterzeugnisse aus diesen Werkstätten sind bei Sammlern sehr begehrt und wurden bereits mehrfach mit dem Designpreis für „TRADITON UND FORM“ geehrt.




 

Startseite · Die Handwerker · Handwerk vorgestellt  · Angebote · Übersichtskarte · Kontakt · Impressum